Feuerwehr Ruppertsweiler

Jugendfeuerwehr

Die  Jugendfeuerwehr besteht schon seit 1990. Die Feuerwehr Ruppertsweiler war die erste Feuerwehr in der Verbandsgemeinde Pirmasens-Land, die eine Jugendfeuerwehr gründete. Meist sind zwischen 10 – 15 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 10 und 16 Jahren in der Jugendfeuerwehr aktiv.

Ansprechpartner

Der momentane Jugendfeuerwehrwart ist Jens Göller, der selbst einmal Mitglied der Jugendfeuerwehr war. Sein Stellvertreter ist der ehemalige Jugendwart Alexander Kipars. Zudem gibt es noch viele weitere Betreuer und Helfer aus der aktiven Wehr, die bei der Arbeit der Jugendfeuerwehr unterstützen.

Über unser Kontaktformular können Sie sich gerne an die Jugendfeuerwehrwarte wenden.

Aktivitäten

Neben Themen aus dem Feuerwehr- und Brandschutzbereich stehen oft auch Spiele, Kinobesuche und andere Freizeitveranstaltungen auf dem Programm. Traditionspflege wird unter anderem in Form des Pfingstenquack betrieben. Eine weitere Aufgabe die durch die Jugendfeuerwehr übernommen wird, ist das jährliche Einfetten der Hydranten vor dem Winter. Durch die Einnahmen finanzieren sich die Jugendlichen ihr jährliches Zeltlager das traditionell zu Beginn der Sommerferien stattfindet.

Oft stellen die Jungen und Mädchen ihr Können auch bei Schauübungen, Wettbewerben oder Leistungsabzeichen zur Schau und das auch mit Erfolg.

Regelübungsdienst

Der wöchentliche Übungsdienst der Jugendfeuerwehr findet immer mittwochs von 17:30Uhr – 19:00Uhr am Gerätehaus Ruppertsweiler statt. (außer in den Schulferien Rheinland-Pfalz).